NavigationDatenschutzzur StartseiteImpressumKontaktAktuellesFirmeninfoObjekteAussenbereichWohn + EssbereichFensterSchlafbereichInnenausbauTreppen + GeländerDiele + BadTürenKüchen

Aktuelles


Adé Zeitzeuge

Stolze 300 Jahre und eine stattliche Größe hatte die Kleinhüler Angerlinde erreicht, bevor sie Ende September dem Sturmtief Fabienne erlag. Der Stammdurchmesser betrug zuletzt 1,7 Meter!

Kleinhüler Angerlinde Kleinhüler Angerlinde Kleinhüler Angerlinde



 

Die Schreiner von morgen

Erfolgreich absolvierte unser Auszubildender Johannes Stieg im Juli seineGesellenprüfung. Als Beweis hierfür kann er unter anderem stolz sein Gesellenstück präsentieren. 

Gesellenstück Johannes Stieg

 

Der leer gefegte Mitarbeiterparkplatz vor unserem Firmengebäude sorgte bei den Einheimischen schon für Verwunderung...
Stolz können wir behaupten, dass unsere Mitarbeiter nicht ausgestiegen, sondern umgestiegen sind - vom Auto aufs E-Bike. Drei von Sechs Mitarbeitern kommen regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit. Daumen hoch für Klima und Gesundheit!

mit dem Rad zur Arbeit   mit dem Rad zur Arbeit



Nachruf

Wir verabschieden uns von unserem Vater, Großvater und Altmeister Paul Wölfel, der am 12.09.2017 im Alter von 81 Jahren nach langer Krankheit verstarb.

Paul Wölfel



 

>AKTUELLES ARCHIV<

Projektarbeit von Tanja Wölfel,
Kinderhochstuhl aus Multiplex und Linoleum

Kinderhochstuhl von Tanja Wölfel Kinderhochstuhl von Tanja Wölfel Kinderhochstuhl von Tanja Wölfel



 

Gesellenstück von Tanja Wölfel
Kindermöbel aus Rüster und Filz
Gesellenstück Tanja Wölfel
Gesellenstück Tanja Wölfel Gesellenstück Tanja Wölfel
Gesellenstück Tanja Wölfel
Gesellenstück Tanja Wölfel
Gesellenstück Tanja Wölfel
Gesellenstück Tanja Wölfel Gesellenstück Tanja Wölfel



Betriebsausflug der Schreinerei Erwin Wölfel aus Kleinhül
zur Schreinerei Erwin Wölfel nach Neunhof
Betriebsausflug Betriebsausflug Betriebsausflug
Betriebsausflug Betriebsausflug Betriebsausflug
Betriebsausflug  

 

Fotos vom Tag des Schreiners

Wir bedanken uns herzlich für den zahlreichen Besuch und Ihr Interesse am Schreinerhandwerk!

Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin WölfelSchreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel  
     




>AKTUELLES ARCHIV<

 

 

 

Jubiläum unseres Mitarbeiters Mario Schneider
für 25- jährige Betriebszugehörigkeit




 

 

>AKTUELLES ARCHIV<

Auswahl aus unseren Baustellen

Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel
Schreinerei Erwin Wölfel Schreinerei Erwin Wölfel



 

Jubiläum unseres Mitarbeiters Edwin Schwarz
für 20- jährige Betriebszugehörigkeit




 

>AKTUELLES ARCHIV<

Weihnachtsstimmung vor unserer Werkstatt in Kleinhül






 

Jubiläum unseres Mitarbeiters Holger Hempfling
für 25- jährige Betriebszugehörigkeit




Jubiläum unserer Mitarbeiter -
Ehrung von Sebastian Arneth für 10- jährige und Liselotte Wachtel für 15- jährige Betriebszugehörigkeit




Neugestaltung der Werkstatt- und Wohnhausfassade

Vorher

Nachher





Werkstatt

vorher - nachher

 





Insektenhotel für die Dorfgemeinschaft Kleinhül am Dorfplatz




 

Projektarbeit der Wonseeser Konfirmandengruppe, 50 Nistkästen für die Kirchengemeinde

   





>AKTUELLES ARCHIV<

Weihnachtsstimmung vor unserer Werkstatt in Kleinhül








Brauerei Grasser Huppendorf (Baustellendokumentation)

Umbau der Gästezimmer



vorher nachher

vorher nachher weitere Ansicht
vorher nachher weitere Ansicht
vorher nachher

weitere Ansicht
 

Wir bedanken uns bei Familie Grasser für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die unkomplizierte Abwicklung der Umbauarbeiten!



>AKTUELLES ARCHIV<





Tanzlinde Langenstadt (Baustellendokumentation)

Einbau der Treppe zur Tanzlinde




































Kirche in Wonsees (Baustellendokumentation)

Überarbeiten der Fenster und Türen
































>AKTUELLES ARCHIV<

Weihnachtsstimmung vor unserer Werkstatt in Kleinhül











Anschaffung einer neuen Schleifmaschine

Ankunft, Inbetriebnahme und "Begrüßung" der neuen Schleifmaschine


Breitbandschleifmaschine Fa. Weber Typ LCE 1000 Intention
für Massivholz, Furnier und Lackzwischenschliff.
Schleifbreite bis 135 cm mit 2 Schleifaggregaten,
elektronisch gesteuerten Gliederdruckbalken, automatische Werkstückdickenmessung und Vakuumtisch.

Wir bedanken uns bei der Maschinenfabrik Weber aus Kronach für die gute Beratung und die korrekte Abwicklung.



20-jähriges Betriebsjubiläum unseres Mitarbeiters Holger Hempfling






Unser neuer Transporter





Wir verabschieden unseren treuen Wegbegleiter nach 20 Jahren...

...und heissen unseren "Neuen" herzlich Willkommen!

Wir bedanken uns bei Auto Scholz aus Kulmbach für die kompetente Beratung und die angenehme Zusammenarbeit.




Kirche in Neudrossenfeld (Baustellendokumentation)

Einbau von Podesten und Bänken

sorgfältiges nummerieren und dokumentieren vor dem Ausbau der Bänke

nach dem Ausbau der Bänke und Bankpodeste

stark geschädigte Treppe am Aufgang zu den Emporen

restaurieren der geschädigten Treppensprossen, "soviel wie möglich erhalten"

Fertigstellung der restaurierten Treppe am Aufgang zu den Emporen

herrichten der teilweise stark geschädigten Bank-Podestbalken

zwischen den Bänken auf den Emporen - vorher

zwischen den Bänken auf den Emporen - nachher

neue Eingangstür aus Eiche
(Eingang Süd)

unsere mobile Absauganlage um die Staubentwicklung bei den Arbeiten in der Kirche so gering wir möglich zu halten

herrichten der alten Fußbodenbretter in unserer Werkstatt

Einpassarbeiten der Fußbodenbretter an den Säulen


Pause und Verköstigung gehören auch dazu

der Anfang ist gemacht

manchmal wird es eng

herrichten der Eingangstür in unserer Werkstatt

fertige Bank-Podestböden mit Mittelfries aus Eiche

ausbessern der beschädigten Bankfüße

die letzten Feinarbeiten

aussuchen der Farbe für die Sakristeimöbel

anfertigen von neuen Liedziffern nach altem Vorbild







Projektarbeit der Wonseeser Konfirmandengruppe.

Bau eines Wildbienenhotels in unserer Werkstatt und Aufstellen im Friedhof Wonsees